Auslandeinsätze

Vielen Dank für Ihr Interesse an MSF. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um festzustellen, ob Sie die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für einen Auslandeinsatz mit MSF mitbringen.
DR Kongo, 04.04.2008
Dieser Inhalt ist...

Die Rekrutierung von Personal für die MSF-Bewegung erfolgt im Land, in dem die Kandidatin bzw. der Kandidat ansässig ist.

Die Rekrutierung für Auslandeinsätze bei MSF wird an folgenden Standorten durchgeführt: 

  • Geschäftsstelle Dakar (Senegal) für Bewerbungen aus der ECOWAS-Region (Wirtschaftsgemeinschaft der westafrikanischen Staaten)
  • Geschäftsstelle Genf (Schweiz) für Bewerbungen aus der Schweiz sowie aus Ländern, die nicht unter andere MSF-Sektionen fallen 

Wenn Sie auf «Online-Bewerbungsformular» klicken, werden Sie als erstes aufgefordert, Ihr Land, in dem Sie ihren Wohnsitz haben, auszuwählen. Je nach Land werden Sie der entsprechenden MSF-Sektion zugeteilt. Doch bevor Sie sich bewerben: Sind Sie sicher, die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten mitzubringen? Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch.

Für MSF arbeiten bedeutet: 

  • sich mit seinen Fachkenntnissen für Menschen in Not einzusetzen, nach Naturkatastrophen, nach Vertreibungen, in Konfliktsituationen oder im Rahmen spezifischer medizinischer Programme
  • gemäss der Charta von MSF Berichterstattung zu leisten
  • sich stetig beruflich weiterzuentwickeln, neue Fachkompetenzen zu erwerben und sich über Monate oder auch Jahre hinweg für Bevölkerungen in Not zu engagieren
  • Teil einer internationalen Bewegung für humanitäre Hilfe zu sein 

Anhand der Rubrik «Vor der Bewerbung – Selbsteinschätzung» können Sie herausfinden, ob sich Ihre Vorstellungen mit denen unserer Organisation decken und ob Sie die notwendigen Qualifikationen mitbringen. Wenn Sie an einem MSF-Einsatz im Ausland interessiert sind, lesen Sie bitte das Dokument «Bewerbungsverfahren» sowie die Rubrik «FAQ» aufmerksam durch.

MSF rekrutiert laufend medizinisches und nicht-medizinisches Personal. Die Mitarbeiter/-innen von MSF müssen fachliche Qualifikationen, praktische Erfahrungen, persönliches Engagement und ein aufrichtiges Interesse für ihre Patienten mitbringen.

Stellen in MSF-Projekten sind das ganze Jahr über ausgeschrieben. Im Abschnitt «Offene Stellen» finden Sie weitere Informationen zu den gesuchten Profilen sowie Stellenangebote für unsere Auslandeinsätze.

Gesuchte Profile

Wir arbeiten sowohl mit internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch mit einheimischem Personal zusammen, das wir direkt in unseren Einsatzländern rekrutieren.

Bei unserem internationalen Personal handelt es sich um erfahrene Fachkräfte mit fundierter Ausbildung und solider Berufserfahrung.

Wir suchen folgende Berufsprofile: 

  • Medizinisches Personal: Allgemeinmediziner/-innen, Notärzte/-innen und Fachärzte/-innen (Chirurgie, Anästhesie, Pädiatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychiatrie), Ärzte mit solider Erfahrung mit HIV, MDR-TB, Hepatitis C, NCDs usw.
  • Paramedizinisches Personal: Dipl. Pflegefachpersonal, Geburtshelfer/-innen,  klinische Psychologen/-innen, Spitalapotheker/-innen, Epidemiologen/-innen, Experten/-innen der Gesundheitsförderung, med. Laboranten/-innen
  • Nicht-medizinisches Personal: Allround-Logistiker/-innen, Spezialisten/-innen (Supply Chain Management, Bau, Stromversorgung, Mechanik, Wasser- und Abwassertechnik), Administrationsmitarbeitende (Finanzen, Personalwesen, Kommunikation) 

Sämtliche Informationen zu den gesuchten Profilen können Sie der untenstehenden Liste entnehmen.

Publizieren
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren