30.11.2009

Der Verein von MSF Schweiz

art drk ebola

«Jede natürliche Person, welche mit der Annahme der Charta ihr Engagement für den Verein bewiesen hat und die von der Generalversammlung festgelegten Bedingungen erfüllt, kann als Mitglied aufgenommen werden.» (Art. 5 der Statuten) 

Jede/r, die/der als internationale/e Freiwillige/r im Einsatz stand (unabhängig von der Einsatzdauer), jede/r vor Ort rekrutierte Angestelle/r (nach einer minimalen Anstellungsdauer von einem Jahr), jede/r am Hauptsitz Angestellte/r (minimale Anstellungsdauer: ein Jahr) und jede Person, die sich dauerhaft (mindestens ein Jahr) für MSF engagiert hat, kann Mitgliedschaft im Verein beantragen. 

Momentan zählt der Verein ungefähr 750 Mitglieder.

Die Generalversammlung 

Die Generalversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie genehmigt den Tätigkeitsbericht und den Finanzbericht, sie wählt die Mitglieder des Vorstandes, entscheidet über die Aufnahme neuer, vom Vorstand vorgeschlagene Mitglieder, nimmt den Austritt oder Ausschluss von Mitgliedern zur Kenntnis, entscheidet über Rekurse und prüft alle Fragen auf der Tagesordnung (insbesondere Anträge auf Statutenänderungen). 

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren