Jemen, 12.11.2017
Die Menschen sind dringend darauf angewiesen, dass sowohl ...

Saudi-Arabien muss humanitären Organisationen sofort wieder Zugang zum Jemen gewähren

09.11.2017 - Jemen

MSF fordert die von Saudi-Arabien geführte Koalition auf, der Organisation unverzüglich ungehinderten Zugang zum Jemen zu gewähren. mehr »

Kasai, DR Kongo, 29.09.2017
Kasai: Die Hilfe kommt zu langsam und ist zu gering für ei...

Kasai, DR Kongo: Betroffene der Krise sind auf sich allein gestellt

30.10.2017 - DR Kongo

Die Menschen, die wegen des Konflikts in der Provinz Kasai geflohen sind, kehren aus ihren Verstecken in ihre Dörfer zurück. Sie brauchen dringend Hilfe. mehr »

Griechenland, 07.09.2017
«Die Menschen auf das Festland zu bringen, ist ein humanit...

Flüchtlinge in Griechenland: Drastische Zunahme von psychischen Erkrankungen

10.10.2017 - Griechenland

MSF fordert sofortige Umsiedlung auf das Festland mehr »

MSF

Nordwest-Syrien: Schwere Bombenangriffe bringt Gesundheitsversorgung zum Erliegen

02.10.2017 - Syrien

Nach massiven Bombenangriffen gibt es im Nordwesten Syriens kaum noch medizinische Versorgung. In der Provinz Idlib und im Norden der Provinz Hama kommt es seit dem 19. September vermehrt zu... mehr »

Bangladesch, 18.09.2017
Zwei der bestehenden Lager in Kutupalong und Balukhali sin...

Bangladesch: Sofortige Hilfe nötig, um Katastrophe abzuwenden

22.09.2017 - Bangladesh

Nach der Ankunft Hunderttausender aus Myanmar geflüchteter Rohingya droht in Bangladesch die Eskalation einer massiven Gesundheitskrise. MSF fordert, dass die humanitäre Hilfe sofort aufgestockt wird. mehr »

Mexiko. 22.09.2017
Innerhalb der ersten 24 Stunden wurden Mitarbeitende des p...

Mexiko: Psychologische Teams von MSF betreuen Erdbebenopfer

21.09.2017 - Mexiko

Vier psychologische Teams von MSF sind zurzeit in verschiedenen Vierteln in Mexiko-Stadt im Einsatz. Sie betreuen Überlebende des schweren Erdbebens, das am Dienstag, 19. September, die Region... mehr »

ZusatzMaterial
  • Videos: 2
Bangladesh, 10.09.2017
Über 400'000 Rohingya leben in Bangladesch mit eingeschrän...

Myanmar: Internationale humanitäre Hilfe in Rakhine muss umgehend zugelassen werden

18.09.2017 - Bangladesh

Internationale humanitäre Organisationen und deren Mitarbeitende müssen umgehend ungehinderten Zugang zum Bundesstaat Rakhine in Myanmar erhalten. Dies fordert die internationale Hilfsorganisation... mehr »

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren