15.04.2010

Medien

Die Medienverantwortlichen stehen in regelmässigem Kontakt mit den MSF-Teams, die in über 70 Ländern arbeiten. Sie können Journalisten behilflich sein bei Interviews, Reportagen, Artikeln und vielem mehr.

Die Medienverantwortlichen können Journalisten behilflich sein bei: 

  • der Organisation von Interviews mit MSF-Verantwortlichen in den Projektgebieten oder am Hauptsitz;
  • der Organisation von Reportagen aus den Einsatzländern, Visiten der MSF-Projekte, Vermittlung praktischer Informationen;
  • Beschaffung von Hintergrundinformationen sowie von Foto- und Videomaterial zu den Krisengebieten, in denen wir tätig sind;
  • der regelmässigen Übermittlung von Berichten zu humanitären Themen;
  • der Zustellung von Broschüren und Berichten über MSF.

Falls Sie den/die Presseverantwortliche nicht erreichen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption des Genfer Büros unter der Nummer + 41 (0) 22 849 84 84 oder ausserhalb der Bürozeiten an + 41 (0) 79 240 08 71

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren