26.05.2017 - DR Kongo

DR Kongo: «Wenn wir nichts unternehmen, ist die Bevölkerung hier zum Tode verurteilt»

DR Kongo, 15.05.2017
Wenn wir nichts unternehmen, ist die Bevölkerung hier zum Tode verurteilt. Wir sehen das mit eigenen Augen: Jedes Mal, wenn wir zurückkommen, steigt die Zahl der Todesf...

Narcisse Wega Kwekam ist stellvertretender Leiter der Notfall-Einheit von MSF und war vor Kurzem in der kongolesischen Provinz Tanganyika, wo gewaltsame Ausschreitungen zwischen Volksgruppen grosse... mehr »

MSF

MSF beschuldigt die libysche Küstenwache, bei der Seenotrettung im Mittelmeer Menschenleben zu gefährden

26.05.2017 - Libyen

Bei einem gemeinsamen Rettungseinsatz von Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF) und SOS Méditerranée auf dem Mittelmeer ist es am 23. Mai 2017 zu einem Zwischenfall gekommen. Nach... mehr »

Niger, 21.04.2017
In den 24 Gesundheitsbezirken, welche die Alarm- bzw. Epid...

Niger: MSF unterstützt Impfkampagne gegen Meningitis C

23.05.2017 - Niger

MSF hat mehrere Notfall-Teams in den Niger entsandt, um gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium die Meningitis-C-Epidemie einzudämmen, die seit März in mehreren Landesteilen wütet. In den am... mehr »

Irak, 05.10.2014

Dossier Irak: Hilfe für Vertriebene

11.06.2015
DOSSIERS

Seit Januar 2014 ist die Gewalt im Irak massiv angestiegen. Man schätzt, dass gegen drei Millionen... mehr »

Syrien, 2013

Die Aktivitäten von MSF für die Syrer

13.11.2012
DOSSIERS

Bis Mai 2016 hat der 2011 ausgebrochene Syrien-Konflikt schätzungsweise 270‘000 Menschenleben... mehr »

Griechenland, 03.07.2015

Dossier: Flüchtlingskrise in Europa

11.09.2015
DOSSIERS

Seit Mai 2015 leitet MSF im Mittelmeer Such- und Rettungsaktionen, um Migranten, Asylsuchenden und... mehr »

Jemen, 15.05.2017
«Die humanitäre Hilfe muss unbedingt und dringend aufgesto...

MSF fordert grösseren Einsatz gegen Cholera-Epidemie im Jemen

22.05.2017 - Jemen

Die Teams von MSF im Jemen behandeln immer mehr Cholera- und Durchfall-Patienten, insbesondere in den Gouvernements Amran, Haddscha, ad-Dali’, Taiz und Ibb. Die Zahl der Patienten hat sich in den... mehr »

Uganda: Mehr als 900‘000 Geflüchtete aus dem Südsudan brauchen dringend humanitäre Hilfe

19.05.2017 - Uganda

«Sie bringen dich einfach um, egal ob Mann, Frau oder Kind. Ich habe alle meine Geschwister und Verwandten verloren. Das Leben hier ist sehr schwer. Niemand hilft dir.» Maria (Name geändert) ist eine... mehr »

Bericht: Flüchtende aus Mittelamerika sind auch in Mexiko Gewalt ausgeliefert

15.05.2017 - Mexiko

Menschen auf der Flucht vor extremer Gewalt in Honduras, Guatemala und El Salvador werden auch in Mexiko Opfer von Angriffen, Missbrauch und Drohungen.  mehr »

Niger: Folgen der Gewalt in Diffa

16.05.2017 - Niger

Seit mehr als drei Jahren leidet die Bevölkerung rund um den Tschadsee unter den Kämpfen zwischen Boko Haram und dem Militär.  mehr »

Syrien: Bewaffnete dringen in Spitäler ein

02.05.2017 - Syrien

MSF hat als Reaktion auf mehrere Übergriffe von Bewaffneten auf provisorische Kliniken im Osten von Damaskus die medizinische Unterstützung von Einrichtungen in der Region Ost-Ghuta ausgesetzt.... mehr »

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren