18.10.2017 - Irak

Rückkehr nach Mossul: Versteckte Sprengfallen und zerstörte Infrastruktur

Mossoul, Irak, 12.10.2017
«Angesichts des verheerenden Ausmasses der Zerstörung erweist sich die lang ersehnte Rückkehr nach Hause als bitter»

Nach Jahren der Gewalt können die Bewohner Mossuls wieder nach Hause zurückkehren. Oftmals sind ihre alten Häuser jedoch unbewohnbar oder wurden mit Sprengfallen präpariert.  mehr »

Griechenland, 07.09.2017
«Die Menschen auf das Festland zu bringen, ist ein humanit...

Flüchtlinge in Griechenland: Drastische Zunahme von psychischen Erkrankungen

10.10.2017 - Griechenland

MSF fordert sofortige Umsiedlung auf das Festland mehr »

Bangladesch, 22.09.2017
Bangladesch: Eines der bereits bestehenden Lager vor der A...

Bangladesch: «Wenn das die bessere Option ist, muss die andere die Hölle gewesen sein.»

11.10.2017 - Bangladesh

Kate White, medizinische Notfallkoordinatorin von MSF in Bangladesch. mehr »

Griechenland, 03.07.2015

Dossier: Flüchtlingskrise in Europa

11.09.2015
DOSSIERS

Seit Mai 2015 leitet MSF im Mittelmeer Such- und Rettungsaktionen, um Migranten, Asylsuchenden und... mehr »

Irak, 05.10.2014

Dossier Irak: Hilfe für Vertriebene

11.06.2015
DOSSIERS

Seit Januar 2014 ist die Gewalt im Irak massiv angestiegen. Man schätzt, dass gegen drei Millionen... mehr »

Syrien, 2013

Die Aktivitäten von MSF für die Syrer

13.11.2012
DOSSIERS

Bis Mai 2016 hat der 2011 ausgebrochene Syrien-Konflikt schätzungsweise 270‘000 Menschenleben... mehr »

Niger, 02.08.2017
Im September 2017 wurden 2'226 Kinder auf der Kinderstatio...

Niger: 1‘400 MSF-Helfer im Einsatz gegen Mangelernährung

13.10.2017 - Niger

Als Reaktion auf die Ernährungskrise im Niger verstärkt MSF die Arbeit in den Regionen Zinder, Tahoua und Maradi. Der Schwerpunkt liegt auf Präventionsmassnahmen und der raschen Behandlung von... mehr »

DR Kongo: Schwerster Cholera-Ausbruch seit Jahren

02.10.2017 - DR Kongo

Seit der Ausbruch der Cholera-Epidemie am 9. September offiziell erklärt wurde, hat MSF bereits 17’000 Menschen in den rund 30 errichteten Behandlungszentren versorgt. 20 Provinzen sind vom Ausbruch... mehr »

Nordwest-Syrien: Schwere Bombenangriffe bringt Gesundheitsversorgung zum Erliegen

02.10.2017 - Syrien

Nach massiven Bombenangriffen gibt es im Nordwesten Syriens kaum noch medizinische Versorgung. In der Provinz Idlib und im Norden der Provinz Hama kommt es seit dem 19. September vermehrt zu... mehr »

EU-Regierungen stützen Libyens Geschäft mit dem Leiden

07.09.2017 - Libyen

Was Migranten und Flüchtende in Libyen durchleben müssen, sollte das kollektive Gewissen der Bürgerinnen und Bürger Europas und ihre demokratisch gewählten Führungen schockieren. mehr »

Honduras: Von sieben auf über dreissig Geburten pro Monat

18.09.2017 - Honduras

«Um ehrlich zu sein, hatte ich immer Angst vor Ärzten», sagt die 37-jährige Lidia Oro, die ihr Neugeborenes im Arm hält. mehr »

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren