22.05.2015 - Südsudan

Eskalation des Konflikts im Südsudan: Die humanitäre Situation ist alarmierend

Südsudan, 25.02.2015
Spitäler und andere Gesundheitseinrichtungen wurden zerstört oder beschädigt, medizinisches Personal evakuiert.

Immer mehr Zivilisten werden durch die Eskalation der Kämpfe im Südsudan zu Opfern von Gewalt. Dringend benötigte humanitäre Hilfe wird behindert und zum Teil unmöglich gemacht, erklärte die... mehr »

Nepal, 07.05.2015
Der Luftweg ist weiterhin die einzige Möglichkeit, die Ber...

Erdbeben in Nepal: MSF unterstützt Betroffene in Bergdörfern

21.05.2015 - Nepal

Die MSF-Teams leisten weiterhin medizinische und psychologische Hilfe, verteilen dringend benötigtes Material zum Bau von Unterkünften sowie Nahrungsmittel. mehr »

Kundus, Afghanistan, 13.05.2015
«Der Anteil Kriegsverletzter hat sich im Vergleich zum Vor...

Afghanistan: MSF versorgt Verwundete nach heftigen Kämpfen in Kundus

19.05.2015 - Afghanistan

Infolge der Kämpfe im Norden Afghanistans sind die Menschen in den Gebieten um Kundus-Stadt zunehmend von medizinischer Hilfe abgeschnitten. mehr »

Syrien, 2013

Die Aktivitäten von MSF für die Syrer

13.11.2012
DOSSIERS

Bis Anfang 2015 hat der Syrien-Konflikt, der nun seit vier Jahren tobt, schätzungsweise 200‘000... mehr »

Sierra Leone, 22.01.2015

Dossier: Ebola in Westafrika

01.09.2014
DOSSIERS

Die Ebola-Epidemie, die seit März 2014 in Westafrika wütet, ist von bisher unbekanntem Ausmass,... mehr »

Zentralafrikanische Republik, 10.12.2014

Dossier: Krise in der Zentralafrikanischen Republik

20.01.2014
DOSSIERS

Die Zentralafrikanische Republik stürzt 2013 nach einem Staatsstreich der Séléka ins Chaos. Die... mehr »

Augusta, Italien, 07.05.2015
„Mindestens 1‘750 Menschen haben seit Beginn des Jahres be...

MSF verstärkt den Such- und Rettungseinsatz im Mittelmeer

09.05.2015 - Italien

MSF erweitert den Such- und Rettungseinsatz für Menschen, die versuchen Europa mit dem Boot zu erreichen und dabei ihr Leben riskieren, um ein zusätzliches Schiff.  mehr »

MSF reagiert auf Meningitis-Epidemie in Niger

12.05.2015 - Niger

Die internationale medizinische Hilfsorganisation MSF verstärkt in Niger den Einsatz gegen eine Meningitis-Epidemie, die bereits 352 Leben gefordert hat. Seit Januar haben die Gesundheitsbehörden... mehr »

Liberia Ebola-frei erklärt: MSF mahnt zu anhaltender Wachsamkeit

09.05.2015 - Liberia

Die internationale Hilfsorganisation MSF mahnt trotz des offiziellen Endes der Ebola-Epidemie in Liberia zu Wachsamkeit. Dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Liberia heute nach 42 Tagen ohne... mehr »

Jemen: Zerstörung von Flughäfen gefährdet lebenswichtige Hilfe

05.05.2015 - Jemen

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) und Médecins Sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen (MSF) sind besorgt über die schweren Schäden durch die jüngsten Angriffe auf die Flughäfen in Sanaa... mehr »

Aleppo, Syrien: Spital muss nach Bombenangriffen schliessen

06.05.2015 - Syrien

Das Al-Sakhour-Spital hatte ein Einzugsgebiet von etwa 400‘000 Menschen und bot als eine von nur zwei Einrichtungen lebensrettende chirurgische Eingriffe an.  mehr »

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren