22.03.2017 - Irak

Irak: Tausende Opfer des Konflikts in West-Mosul benötigen dringend Hilfe

Mosul, Irak, 28.02.2017
In den letzten zwei Monaten versorgten die Teams von MSF in und um Mosul über 1’800 Patienten und Patientinnen, die dringend medizinische Nothilfe benötigten.

Aufgrund der anhaltenden Kämpfe in Mosul ist die Zivilbevölkerung in der Stadt im Kreuzfeuer gefangen und hat nur eingeschränkten Zugang zu lebensrettender medizinischer Versorgung. Seit Beginn der... mehr »

Lesbos, Griechenland, 01.03.2017
Als Reaktion auf den EU-Türkei-Deal hat MSF im Juni 2016 e...

Der EU-Türkei-Deal macht krank

16.03.2017 - Griechenland

Das EU-Türkei-Abkommen hat verheerende Auswirkungen auf die Gesundheit von Schutzsuchenden. Zu diesem Ergebnis kommt ein heute von der internationalen Hilfsorganisation MSF vorgestellter Bericht. In... mehr »

Nyarugusu, Tansania, 10.11.2016
In Nyarugusu betreibt MSF drei Malariakliniken und eine St...

Tansania: humanitäre Hilfe in Flüchtlingslagern immer noch unzureichend

02.03.2017 - Tansania

Die steigende Zahl burundischer Flüchtlinge setzt die Flüchtlingslager in Tansania immer mehr unter Druck. Der Januar war der Monat mit den meisten Ankünften seit Mai 2015: Laut UNHCR kamen fast... mehr »

Irak, 05.10.2014

Dossier Irak: Hilfe für Vertriebene

11.06.2015
DOSSIERS

Seit Januar 2014 ist die Gewalt im Irak massiv angestiegen. Man schätzt, dass gegen drei Millionen... mehr »

Syrien, 2013

Die Aktivitäten von MSF für die Syrer

13.11.2012
DOSSIERS

Bis Mai 2016 hat der 2011 ausgebrochene Syrien-Konflikt schätzungsweise 270‘000 Menschenleben... mehr »

Griechenland, 03.07.2015

Dossier: Flüchtlingskrise in Europa

11.09.2015
DOSSIERS

Seit Mai 2015 leitet MSF im Mittelmeer Such- und Rettungsaktionen, um Migranten, Asylsuchenden und... mehr »

Jemen, 03.03.2017
Diese Aktivitäten haben die Mitarbeiter nun wieder aufgeno...

Jemen: MSF nimmt Arbeit im Spital von Hajdan wieder auf

06.03.2017 - Jemen

Nach sechs Monaten sind Teams von MSF in das Spital von Hajdan in der Provinz Saada zurückgekehrt. Die Organisation hatte sich wegen der Bombardierung des MSF-Spitals in Abs aus dem Norden des Jemen... mehr »

«Dying to reach Europe»

28.02.2017 - Eritrea

Ein Bericht über die verzweifelte Reise von Eritreern auf der Suche nach Sicherheit mehr »

MSF begrüsst Entscheidung des Obersten Gerichts gegen die Schliessung des Flüchtlingslagers Dadaab

15.02.2017 - Kenia

MSF begrüsst das Urteil des Obersten Gerichts in Kenia, mit der die Schliessung des Flüchtlingslagers Dadaab für illegal erklärt und das Departement für Flüchtlingsangelegenheiten wieder eingesetzt... mehr »

Südsudan: Ernährungskrise ist Folge eines langanhaltenden Konfliktes

22.02.2017 - Südsudan

Die Menschen in den südsudanesischen Bezirken Mayendit und Leer leiden massiv unter der anhaltenden Gewalt. Männer, Frauen und Kinder müssen immer wieder vor Kämpfen fliehen und haben kaum Nahrung,... mehr »

EU-Gipfel auf Malta – Libyen ist kein sicherer Ort

03.02.2017 - Libyen

Angesichts unmenschlicher Bedingungen für Geflüchtete in Libyen kritisiert MSF die Pläne der EU, in Kooperation mit den libyschen Behörden die Fluchtroute nach Italien zu blockieren. Beim heute... mehr »

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren