17.08.2017 - DR Kongo

Region Kasai: «Selbst die Vögel haben aufgehört zu singen»

Nigeria, 08.02.2017
Joanne Liu, internationale Präsidentin von MSF, bei ihrem Besuch in Maiduguri, Nigeria, im Februar 2017

Seit einem Jahr herrscht in der kongolesischen Region Kasai, an der Grenze zu Angola, eine schreckliche humanitäre Krise. Die internationale Präsidentin von MSF Joanne Liu ist gerade aus der Stadt... mehr »

Nigeria, 04.07.2017
In den vergangenen zwei Monaten gab es über 400 Fälle von ...

Nigeria «Menschen sterben an Hepatitis E, weil sie weder Seife noch sauberes Wasser haben»

09.08.2017 - Nigeria

Hunderte Bewohnerinnen und Bewohner des Lagers von Ngala im Nordosten Nigerias haben sich mit Hepatitis E infiziert, nachdem die Krankheit aus dem benachbarten Niger eingeschleppt wurde.  mehr »

Dablual, Südsudan, 12.02.2017
Das MSF-Team verlässt die Stadt Dablual, wo das erste mobi...

Südsudan: Ernährungskrise ist Folge eines langanhaltenden Konfliktes

22.02.2017 - Südsudan

Die Menschen in den südsudanesischen Bezirken Mayendit und Leer leiden massiv unter der anhaltenden Gewalt. Männer, Frauen und Kinder müssen immer wieder vor Kämpfen fliehen und haben kaum Nahrung,... mehr »

Irak, 05.10.2014

Dossier Irak: Hilfe für Vertriebene

11.06.2015
DOSSIERS

Seit Januar 2014 ist die Gewalt im Irak massiv angestiegen. Man schätzt, dass gegen drei Millionen... mehr »

Syrien, 2013

Die Aktivitäten von MSF für die Syrer

13.11.2012
DOSSIERS

Bis Mai 2016 hat der 2011 ausgebrochene Syrien-Konflikt schätzungsweise 270‘000 Menschenleben... mehr »

Griechenland, 03.07.2015

Dossier: Flüchtlingskrise in Europa

11.09.2015
DOSSIERS

Seit Mai 2015 leitet MSF im Mittelmeer Such- und Rettungsaktionen, um Migranten, Asylsuchenden und... mehr »

Mittelmeer, 09.06.2017
Rettungseinsätze von Nichtregierungsakteuren wie MSF sind ...

MSF unterzeichnet italienischen “Verhaltenskodex” nicht, wird aber weiter Leben im Mittelmeer retten

01.08.2017 - Italien

Die internationale Hilfsorganisation Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF) hat das italienische Innenministerium formal darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie den vorgeschlagenen... mehr »

Französisch-italienische Grenze: Harte Lebensbedingungen für Migranten in Ventimiglia

11.08.2017 - Frankreich

Die europäische Grenzpolitik wurde mit Anstieg der Migration seit 2015 schrittweise verschärft. Folglich ist das italienische Ventimiglia zur wichtigsten Transitstadt für Migranten geworden, die von... mehr »

Syrien: Kaum Zugang zu medizinischer Versorgung für Bevölkerung im belagerten Rakka

02.08.2017 - Syrien

Bei den anhaltenden Kämpfen um die Kontrolle Rakkas erhalten Kranke und Verletzte in der Stadt kaum lebensrettende medizinische Hilfe. MSF fordert alle kriegsführenden Parteien und ihre Verbündeten... mehr »

Cholera im Jemen: Dringend Hilfe in abgelegenen Gebieten notwendig

08.08.2017 - Jemen

Vier Monate nach Ausbruch der Cholera-Epidemie im Jemen sterben vor allem in abgelegenen Gebieten des Landes weiterhin viele Menschen an der Krankheit. Die Hilfe muss schnellstens ausgebaut und... mehr »

Mexiko: «Ein Viertel unserer Patienten hat Gewalt erlebt»

24.07.2017 - Mexiko

Seit Februar 2017 stockt MSF ihre Aktivitäten in der mexikanischen Stadt Reynosa auf, die an der Grenze zu den Vereinigten Staaten liegt. Damit leistet MSF medizinische und psychosoziale Betreuung in... mehr »

Publizieren
Newsletter
Newsletter abonnieren
Immer informiert bleiben

abonnieren